Integrierte Versorgung

Die integrierte Versorgung  ermöglicht Patienten eine verbesserte physiotherapeutische Behandlung – sei es  vor oder nach einem operativem Eingriff –  in Anspruch zu nehmen.

Diese Verordnungsmöglichkeit belastet die Heilmittelrichtgrößen (Budgets) von Krankenhäusern, Fachärzten oder des Hausarztes nicht.

So können Sie deutlich häufiger krankengymnastisch behandelt werden. Hierdurch wird es beispielsweise ermöglicht,  50 anstatt nur 18 KG-Behandlungen in Anspruch zu nehmen. Im Therapiezentrum Physiofit ist dies durch die intergrierte Versorgung möglich.

Gerne beraten wir Sie, um das optimale Behandlungskonzept für Sie auszuarbeiten. Sprechen Sie uns an.

Weitere Informationen (Integrierte Versorgung):

Weitere Informationen können Sie direkt in unserer Praxis bekommen oder auf der Homepage www.medicalnetworks.de